Facebook
YouTube
YouTube

Burgfest Kaprun 2017

 

 

Burgfest Kaprun | 21. bis 23.7.2017
Spektakulären Zeitreise ins Mittelalter

Der Burgverein Kaprun lädt auch heuer wieder zum Burgfest, das längst hohes Renommee bei allen Mittelalterfreunden aus Nah und Fern genießt. Über 4.000 Besucher erlebten beim letzten Burgfest hautnah den Alltag, wie er vor mehreren hundert Jahren das Dasein von Ritterschaften und Adelsgeschlechtern prägte.

Das Burgfest startet am Freitag um 17 Uhr mit einem Markt Spectaculum (Kinderprogramm, Gaukelei, Showkampf, Konzert und mit einer abschließenden kleinen Feuershow) am Marktareal vor der Burg. Der Eintritt zum großen Mittelalter- und Handwerksmarkt, zu der Lagerwiese mit der großen Zeltstadt sowie zum Markt Spektaculum ist kostenlos zugänglich. Eintritt frei!


Am Samstag und Sonntag lockt das vielseitige Tages- und Abendprogramm mit über 500 Mitwirkende zu einem Burgfestbesuch. Auch in diesem Jahr werden zahlreiche Händler und Handwerker am Mittelaltermarkt erwartet, die keinen Wunsch mehr offenlassen. Auf der Kinderwiese sorgt ein besonders vielseitiges Kinderangebot an Spielen und Aktivitäten für Abwechslung und ein Kinderturnier für Spannung. Natürlich darf ein Kinderkarussell genauso wenig fehlen wie Ponyreiten, noch Märchenerzähler und Bogenschießen. Zum Entspannen lädt ein großer Badezuber ein, Gaukler belustigen Jung und Alt sowie zahlreiche mittelalterliche Spiele, Rüstungshows, Kochen und Weben, sowie vieles mehr, werden in den Zeltlagern zum Mitmachen den Besuchern geboten.
 



12. Freikampfturnier zue Caprun „Die Herausforderung“

Das 12. Freikampfturnier zue Caprun, das beliebte Vollkontaktturnier, findet wieder in der Turnierarena im Burghof statt. Der mittelalterliche Schwertkampf zeigt nicht nur den Kampf „Mann gegen Mann“ sondern auch dynamische Gruppenkämpfe, die nach dem Codex Caprunsensis abgehalten werden. Auch der Buhurt findet in der Burgarena statt, wie auch das Vollkontaktturnier der Frauen. Die spektakulären Kämpfe sind ein Publikumsmagnet und es werden auch heuer wieder Ritter aus verschiedenen Nationen antreten.

Wer das mittelalterliche Leben genauer betrachten möchte, ist bei den Zeltlagern vor der Burg herzlich willkommen. Ca. 45 Lagergruppen sorgen wieder für eine beeindruckende Zeltstadt vor der wunderschönen Kulisse der Burg Kaprun. Zum Angreifen, Staunen und Mitmachen laden die Sipper ein, da wird gekocht, gewebt, Kräuter hergestellt, Mittelalterliches gespielt, Gewandung genäht und vieles mehr. Selbst die Zelte sind liebevoll und detailgetreu ausgestattet und der Besucher hat die Möglichkeit sich umzuschauen. Die vielen Aktivitäten im Zeltlager sind in einem Lagerprogramm zusammengefasst und am Marktamt erhältlich.
 



Aufmarsch zur Burg

Für alle Burgfestbesucher ist der Aufmarsch vom Salzburgerplatz am Samstag und Sonntag um 11.00 Uhr zur Burg ein ganz besonderes Erlebnis. In der Ortsmitte sorgen Musikgruppen, Fanfaren, Mitwirkende, Ritter-, Lager- und Reitergruppen für ein buntes Bild. Der lange Festzug, bei dem kein Ende in Sicht ist, wird von Ritterschaften aus Österreich und Deutschland begleitet und führt zur Burg Kaprun.

Der Umzug endet im Burghof mit der legendären Festeröffnung.
 



Musikgruppen rund um die Uhr

Die besten Musikgruppen werden rund um die Uhr beim Burgfest für beste Stimmung sorgen.

Der Fanfarenzug "Ottheinrich" aus Neuburg an der Donau eröffnet auch heuer wieder schwungvoll das Burgfest. Sie sind auch als "Meister des Fahnenschwingens" im Süddeutschen Raum bekannt und wurden dafür mehrmals ausgezeichnet. Ihr Trommelwirbel ist immer wieder ein Anziehungspunkt für die Burgfestbesucher und ihre Fahnen fliegen bis zu drei Meter hoch.

Fester musikalischer Bestandteil des Burgfestes zue Caprun, sind unsere Freunde „AMICI“, die den ganzen Tag auf den Burgbühnen und im Marktareal unterwegs sind, um ihre Fans musikalisch zu erfreuen. Weitere zwei Mittelalterbands werden tagsüber für Stimmung und Unterhaltung sorgen und sind bisher noch als musikalische Überraschung „geheim“.
 



Vielfältiges Kinderprogramm auf der Kinderwiese

Auf unserer Kinderwiese stellen wir das Kinderprogramm ganz in den Vordergrund. Nicht nur Geschichtenerzähler, mittelalterliche Spiele, ein Kinderkarussell und ein Kinderturnier erwarten unsere kleinen Gäste, sondern auch Ponyreiten, Weben, Filzen, Showkampf und Bogenschießen wird die Kinder begeistern. Auch eine Kasperlbühne mit der Gruppe Goukelspiel bietet spannende Unterhaltung. Künstler werden akrobatische Hochleistungen vorführen und viele Kinderanimationen runden das Kinderprogramm ab.



Samstagabend Specatulum & Irish Folk Konzert

Zum Spectaculum des Samstagabends laden wir ab 19.30 Uhr in den Burghof. Einlass ist 19 Uhr mit gesondertem Eintritt, der das Spectaculum als auch das Konzert umfasst, aber auch einen freien Eintritt am Sonntag ins Burgfest inkludiert.

Stimmungsvoll wird das Abendprogramm von der Mittelalterband „AMICI“ eingeleitet. Lassen Sie sich vom anschließenden Programm überraschen, es wird Sie sicher begeistern. Mit Einbruch der Dämmerung präsentiert sich die Burg im mystischen Licht und als Höhepunkt wird eine sensationelle Feuershow für Staunen sorgen, bevor es zum Abendkonzert in den Rittersaal geht.
 



CELLARFOLKS - Musikalischer Höhepunkt

FirkinMit CELLARFOLKS ist es uns wieder gelungen, unseren Burgfest Fans musikalische Freude zu breiten. Auf zahlreichen Wunsch freuen wir uns, dass wir eine Folkband bei uns begrüßen dürfen, die schon zweimal mit ihren Bühnenshows das Publikum in Kaprun begeisterte.

Mit dem legendären Pubfeeling im Rittersaal, mit der Guinnessbar wird abgefeiert bis zum Hahnenschrei. Wer hier noch sitzen bleibt, ist selber schuld.

Tickets Abendspectaculum (19.30 Uhr Burghof) & Folk Konzert (ca. 21.30 Uhr Rittersaal)
€ 19,00 für Erwachsene (mit Sonntag Burgfesttag Eintritt dabei).

Achtung: rechtzeitig Tickets sichern beim TVB Kaprun oder vorreservieren unter burg-kaprun@sbg.at

Wir bitten jetzt schon für Verständnis, dass wir eine Taschenkontrolle beim Eintritt vornehmen werden: Fremdgetränke und Waffen müssen abgegeben werden.

Höhepunkte am Samstag im Burghof:

  • 11.30 Uhr: Eröffnung des Burgfestes mit allen Mitwirkenden im Burghof
  • 14.00 Uhr: Freikampfturnier
  • 19.30 Uhr: Abend Spectaculum im Burghof mit abschließender Feuershow
  • 21.30 Uhr: Konzert CELLARFOLKS im Rittersaal

 



SPENDENAKTION - Burgfest 2017

Der Burgverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr beim Burgfest eine soziale Initiative oder Institution zu unterstützen. Unsere Markthändler, Lagergruppen und Mitwirkende unterstützen die Spendenaktion mit ihren Warenspenden, die man bei unserer Auktion am Sonntag 12.30 Uhr erwerben kann. Zudem wandern alle Preisgelder sowie Geldspenden in den Spendentopf beim Marktamt. Die Spendensumme wird 1:1 an „Kinderwünsche Pinzgau“ übergeben, die sich zum Ziel gesetzt haben, notleidende Kinder in unserer Heimat zu beschenken.

Höhepunkte am Sonntag im Burghof:

  • 12.00 Uhr: FANFARENZUG MIT SENSATIONELLEM PROGRAMM
  • DANACH: Auktion zur Spendenaktion
  • 14.00 Uhr: Finale Freikampfturnier
  • 17.00 Uhr: Große Abschlusskundgebung mit allen Mitwirkenden

 



INFORMATION

Der Baumbarparkplatz vor dem Ortszentrum ist ein kostenloser Parkplatz. Von dort fährt regelmäßig ein Shuttlebus (Taxi Machater um € 2,00 pro Person/Fahrt) zur Burg Kaprun und wieder zurück. Bitte nützen Sie diese Möglichkeit, denn es gibt keine Parkplätze beim Burggelände.

Bitte beachten Sie, dass die Schlossstraße von Freitag, 8.00 Uhr bis Sonntag, 21.00 Uhr komplett gesperrt ist und keine Durchfahrt von und nach Kaprun möglich ist. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis – die Straßensperre wird von Sicherheitsmitarbeitern und von der Polizei überwacht.

Damit möchten wir die Sicherheit unserer Besucher und Mitwirkenden gewährleisten, da das Burgfest auf der Straße, als auch auf den umliegenden Wiesen abgehalten wird. Anfahrt ist von Kaprun kommend nur bis zur Pension Trauner möglich! Anfahrt von Zell am See oder Bruck kommend ist die Zufahrt nur bis zum Pichlhof möglich – hier ist ein Umkehrplatz eingerichtet. Bitte drehen Sie bereits beim Brückenwirt um.
 


 

 

DOWNLOADS & LINKS

 


 

Abendkonzert Burgfest 2017 mit CELLARFOLKS

Firkin

 

Abendkonzert am Samstag, 22. Juli 2017
Beginn: ab 20.00 Uhr

Cellarfolks - Irish Folk Rock Party

Cellarfolks die wohl bekannteste Irish Folk Rock Band aus München hat sich im Laufe der letzten 10 Jahre eine große Fangemeinde in Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus erspielt. In ihrem zweiten Album stellen sich die Irish Folkrocker nun einem großen Thema: Welche neuen Wege tun sich auf im Leben, wenn man die gewohnten Pfade verlassen muss - sei es aus unstillbarer Sehnsucht nach neuen Abenteuern oder weil man in der Heimat einfach keine eigene Zukunft mehr sieht? Sich mutig auf den Weg zu machen um seinem Leben eine entscheidende Wendung zu geben. Reisen in all seinen Facetten: Neugier oder doch Suche nach Hoffnung? Den Hörer begleiten in den 12 Songs die unterschiedlichsten Menschen, die gerade Ihren ersten Schritt wagen auf dem Weg in ein neues Leben.

Die authentisch klingenden Stimmen und die mitreissenden Arrangements schaffen eine schweißtreibende Pub-Atmosphäre, die sich einmal rockig verdreckt und desillusioniert zeigt, wenn sogenannte Verlierer wehmütig in die eigene Vergangenheit zurückblicken, ein andernmal strahlt sie zerbrechlich schön, wenn tief ergriffen der Verlust der irischen Heimat betrauert wird, weil Missernte und der Grundbesitzer einem keine andere Wahl lassen. Cellarfolks spannt mit HUNTING TRAVELIN' GHOSTS den musikalischen Folkrock- und Speedfolk-Bogen und zielt auf DEIN Tanzbein und trifft DICH doch dann mitten ins Herz!!


Die sympatische Band zeigt professionell wie man eine gute Party macht und hat sich inzwischen eine große Fangemeinde auch über die Landesgrenzen hinaus erspielt. Cellarfolks spielt auch auf großen Festivals wie z. B. Deutschlands größtem Irish Folkfestival in Poyenberg oder dem Sommerfestival Rosenheim im Doppelkonzert mit Fiddlers Green oder im Doppel mit internationalen Bands wie Firkin, Mr. Irish Bastard oder Happy Ol`McWeasel. Facettenreich wechseln Arrangements und Besetzungen. Oft auch a cappella gesungen, vermitteln die authentisch irisch klingenden Stimmen im traditionellen Seefahrerstil die richtige Hafenatmosphäre.

Mit Reggae-, Ska- und Polkaelementen gewürzt werden aus harmlosen Traditionals schweißtreibende Partysongs. Diese explosive Mischung aus Speedfolk, Hot Irish Pepperpunk, Tresenrock, Dublin Funk Grunge, Kilkenny Pogo und begeisternder Spielfreude bringt jede Veranstaltung zum Kochen. Vor allem Captain Haddocks schaurige und absurde Geschichten sorgen für ausgelassene Stimmung und eine frische Brise.
 


 

Eintrittspreise 2017

Freitag
21.07.2017
MARKTSPECTACULUM

Ab 17.00 Uhr am Marktgelände (Gastro Bühne)
Kinderprogramm, Gaukler, Rittershow,
Konzert und Feuerspiele. Ende ca. 22.00 Uhr

Einritt Frei

Samstag
22.07.2017
€uro 9.00
für Erwachsene
€uro 4.00
für Jugend bis 15 Jahre
und mit Lehrlings- und Studentenausweis bis max. 24 Jahre
Kinder (bis 6 Jahren frei)
Sonntag
23.07.2017
€uro 9.00
für Erwachsene
€uro 4.00
für Jugend bis 15 Jahre
und mit Lehrlings- und Studentenausweis bis max. 24 Jahre
Kinder (bis 6 Jahren frei)
Kombikarte
für 2 Tage
€uro 16.00
für Erwachsene an beiden Tagen
€uro 6.00
für Kinder bis 15 Jahre an beiden Tagen
und mit Lehrlings- und Studentenausweis bis max. 24 Jahre
Abendspectaculum

Irish Folk Concert mit CELLARFOKS
Konzert im Rittersaal

Eintritt ab 19.00 Uhr / Burghof

Spectaculum mit großer Feuershow

anschließend im Rittersaal

CELLARFOLKS CONZERT
IRISH FOLK ROCK KONZERT PUB STIMMUNG

Wer hier sitzen bleibt ist selber schuld!
 

Firkin


CELLARFOLKS
Irish Folk Rock

Eintrittskarten
Für das Irish Conzert sind beim Tourismusinfo Zell am See-Kaprun und bei der Burgfest Kassa erhältlich.

Tel. Kartenreservierung bis 22.7.2017 / 17.00 Uhr unter der Nummer +43 676 5653012

Keine Platzreservierungen möglich.
€uro 19.00

für Erwachsene mit Eintritt am Sonntag zum Burgfest FREI
Kind/Jugend bis 15 Jahre haben in Begleitung der Eltern freien Eintritt

Kinder und Jugendliche bis 6 Jahre frei, ab 6 Jahre lösen an der Kassa einen Tageseintritt am Sonntag für Burgfesttag.
Für stilvoll mittelalterlich "Gewandete" kostet der Eintritt zum Burgfest
pro Tag €uro 4,00 (ohne Abendkonzert)
Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte (mit Ausweis) haben freien Eintritt. Die Begleitperson zahlt Eintritt.


INFORMATION

Der Baumbarparkplatz vor dem Ortszentrum ist ein kostenloser Parkplatz. Von dort fährt regelmäßig ein Shuttlebus (Kapruner Taxi) zur Burg Kaprun und wieder zurück. (€ 2,00/proFahrt/proPerson) Bitte nützen Sie diese Möglichkeit, denn es gibt keine Parkplätze beim Burggelände.

Bitte beachten Sie, dass die Schloßstraße von Freitag, 8.00 Uhr bis Sonntag, 21.00 Uhr komplett gesperrt ist und keine Durchfahrt von und nach Kaprun möglich ist. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis – die Straßensperre wird von Sicherheitsmitarbeitern gesperrt und von der Polizei überwacht. Damit möchten wir die Sicherheit unserer Besucher und Mitwirkenden gewährleisten, da das Burgfest auf der Straße, als auch auf den umliegenden Wiesen abgehalten wird. Anfahrt ist von Kaprun kommend nur bis zur Pension Trauner möglich! Anfahrt von Zell am See oder Bruck kommend ist die Zufahrt nur bis zum Gut Edelweiß möglich – hier ist ein Umkehrplatz eingerichtet. Bitte drehen Sie bereits beim Brückenwirt um.
 


 

Shuttle Service beim Burgfest

Der Baumbarparkplatz vor dem Ortszentrum ist ein kostenloser Parkplatz. Von dort fährt regelmäßig ein Shuttlebus „Kaprun Taxi Machater“ um € 2,00 pro Person/Fahrt zur Burg Kaprun und wieder zurück. Bitte nützen Sie diese Möglichkeit, denn es gibt keine Parkplätze beim Burggelände.

www.kaprunertaxi.at

 

 


 

SPENDENAKTION BURGFEST 2017

KINDERWÜNSCHE PINZGAU

Das Projekt „KINDERWÜNSCHE PINZGAU“ von Pinzgauer Eltern, erfüllt in Not geratenen Kindern Wünsche, nicht nur zu Weihnachten, sondern auch das ganze Jahr. Organisatorin Katja Egger und ihr Team erfüllen über eine Wunschhotline die Kinderwünsche, die in einem Packerl verschenkt werden.

Die Initiative ist gänzlich auf Spender und Geldspenden angewiesen. Die Burg Kaprun unterstützt heuer beim Burgfest diese tolle Elterninitiative.
 

Bitte spenden auch Sie.






 


 

Bewerbung für das Burgfest 2017

Für unser Burgfest 2017 nehmen wir gerne eure Bewerbungen und Anmeldungen entgegen.

Burgfest 2017 - Freitag, 21.7.2017 und Sonntag, 23.7.2017
Irish Folk Rock Konzert am Samstagabend

Füllen Sie das Bewerbungsformular aus oder bewerben Sie sich unter:

MISHA HOLLAUS
Management
Schloßstraße 55, A-5710 Kaprun
Mobil: +43 676 56 53 012
Tel. & Fax: +43 6547 7653
E-Mail: misha.hollaus@sbg.at
E-Mail: burg-kaprun@sbg.at

 

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

*:
*:
*:
*:
*:
:
 


Impressionen Burgfest Kaprun

Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun
Burgfest Kaprun



 

nach oben

Ansprechpartnerin für die Burg Kaprun:

MISHA HOLLAUS
Management

Schloßstraße 55
A-5710 Kaprun
Mobil +43 676 5653012


misha.hollaus@sbg.at
burg-kaprun@sbg.at

 

PADDY NIGHT

am 17. März 2018 ab 19.00 Uhr
Mehr Infomationen