Facebook
YouTube
YouTube

Herzlich Willkommen auf der Burg Kaprun

Die Burg Kaprun | SommerIhr findet UNS in Österreich, Land Salzburg, im Herzen des Pinzgaues, in Kaprun. Die Burg Kaprun – erbaut im 12. Jahrhundert, ist in den letzten Jahren, nach intensiven Renovierungs- und Sanierungsarbeiten, zu einem beliebten Event- und Veranstaltungsort geworden. Konzerne und Unternehmen aus dem In- und Ausland nützen die Burg für Firmenfeiern oder Großveranstaltungen, seine Hochzeit in einer Burg zu verbringen gilt noch als kleiner Geheimtipp. Das Flair der mittelalterlichen Gemäuer ist eine hervorragende Kulisse für ein hochkarätiges Kulturprogramm vom Feinsten. Der Burgverein vermietet die Burg und die Räumlichkeiten zu erschwinglichen Preisen.


Für Mittelalterfans ist das Burgfest im Juli seit vielen Jahren eines der Höhepunkte in der Kulturszene im Land Salzburg. 2006 fand erstmalig das Erste Freikampfturnier im Rahmen des Burgfestes statt. Die Burg, der Burghof und das Areal präsentieren sich zwei Tage lang im mittelalterlichen Gewande und für über 4.000 Besucher wird es zur Zeitreise ins Mittelalter.



Aktuelle News:

Burgfest 2017 - DANKE

 

DANKE

Herzlichen Dank an die vielen Besucher unseres Burgfestes, wir haben uns sehr über so viel Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Anerkennung gefreut. Durch euch lebt unser Mittelalterfest!

Vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer für Auf- und Abbau, besonderen Dank geht an unseren unermüdlichen Gemeindearzt Dr. Karl Watschinger, an das Rote Kreuz und an die unterstützenden Firmen: pinzweb.at, Eder Bau, Firma Senoplast, Eleltro Lackner, Rauter Installationen, Maiskogel AG für den Mitwirkenden Parkplatz, an Kapruner Taxi Machater fürs nicht so einfach Shutteln durch Kaprun.

Besonderes großes Danke geht an unsere Sponsoren: Zell am See-Kaprun Tourismus, Brauunion Österreich-Kaiser Bier, Gemeinde Kaprun, ohne die ein Burgfest finanziell gar nicht möglich wäre.

Danke auch an Graf Medem von Schloß Fischhorn für die umliegenden Wiesen, Danke an den Pächter Rupert Scheiber für seine Unterstützung und Danke an den Bürgermeister Manfred Gaßner und dem Gemeindebauhof Kaprun.

Danke an die Security BWS rund um Hannes Hirschbichler, ihr seid einfach Spitze und ein tolles verlässliches kompetentestes Team mit starken Nerven.

Danke an die Markthändler und Handwerker, an alle Lagergruppen, die uns unterstützen und eine wunderbare Zeltstadt präsentiert haben, trotz Gewitter Kapriolen. Danke an die Grenzwacht für die Ausrichtung des Freikampfturniers rund um Andi Schepetz. Danke an die Bachsfaller für ihre Unterstützung beim Aufbau. Danke an Amici, Heydenrausch, Jocolatores, Frowin & Abdul, Goukelspiel für das Puppentheater, an Gargoylswacht für das Kinderturnier und vielen mehr für ihren unermüdlichen Einsatz ein tolles Programm zu präsentieren Danke an alle die das wunderbares Spectaculum am Samstagabend gezaubert haben, auch an die Thaumaturgen für das Feuermärchen und Danke an die Irish Folk Band Cellarfolks für das sensationelle Konzert, trotz Stromausfall bei heftigem Gewitter. Danke an unsere Technikagentur PM alias Peter Mooslechner für seinen Einsatz fast rund um die Uhr. Händegeklapper für unser Kassateam für ihre Ausdauer und an das Burgfest Gastro Team für Ihre mehr als 100% Einsatz in dieser Burgfest Woche.

Die Dankes-Liste der Namen wäre unendlich lang, ich möchte aber bei allen von Herzen, die sich für unser Burgfest engagiert, eingesetzt, mitgestaltet sowie es umgesetzt haben, ein herzliches Vergelt`s Gott für eure Unterstützung.

Besonderer Herzensdank geht aber an das Burgfest Team: Martina Nindl, Karo Nindl, Katja Egger, Fritz Morokutti, Alex Mölgg (plus Baby Moritz), Stefan Hollaus, Andi Schepetz, Rudy Haslinger, Daniel Egger, Gottfried Nindl, wie aber auch an das Burgteam, Brigitte, Miro und Momo.

Eure Misha und das Burgfest Team
 


 

Fotos vom Burgfest 2017

Burgfest Kaprun 2017 am Freitag, 21.07.2017

Burgfest Kaprun 2017 am Samstag, 22.07.2017

Burgfest Kaprun 2017 am Sonntag, 23.07.2017

Videobericht auf RTS

Der Burgverein Kaprun lud auch heuer wieder zum Burgfest, das längst hohes Renommee bei allen Mittelalterfreunden aus Nah und Fern genießt. Über 5.000 Besucher erlebten beim letzten Burgfest hautnah den Alltag, wie er vor mehreren hundert Jahren das Dasein von Ritterschaften und Adelsgeschlechtern prägte.

Das Burgfest startete am Freitag um 17 Uhr mit einem Markt Spectaculum (Kinderprogramm, Gaukelei, Showkampf, Konzert und mit einer abschließenden kleinen Feuershow) am Marktareal vor der Burg.

Mit dem Aufmarsch vom Salzburgerplatz um 11 Uhr am Samstag und Sonntag (22. & 23.7.2017) sorgte ein langer mittelalterlicher Zug an Musicas, Lagergruppen, Gauklern, etc. für ein buntes Bild in unserem Kaprun. Das vielseitige Tages- und Abendprogramm mit über 500 Mitwirkenden bat dem Besucher Allerley in und um die Burg Kaprun. Auf der Kinderwiese sorgte ein besonderes vielseitiges Kinderangebot an Spielen, Kinderturnier für Abwechslung bei den kleinen Besuchern. Natürlich darf weder Ponyreiten, noch Bogenschießen fehlen, zum Entspannen lud ein großer Badezuber ein, Gaukler belustigten Jung und Alt sowie zahlreiche mittelalterliche Spiele, Rüstungsschau, Kochen und Weben wurden in den Zeltlager zum Mitmachen angeboten.

Das 12. Freikampfturnier zue Caprun stand ganz im Zeichen der „Herausforderung“ im mittelalterlichen Vollkontakt Schwertkampf „Mann gegen Mann“ nach dem Codex Caprunsensis. Wer das mittelalterliche Leben genauer betrachten wollte, war bei den Zeltlagern vor der Burg herzlich willkommen. Über 45 Lagergruppen sorgten auch heuer wieder für eine beeindruckende Zeltstadt vor der wunderschönen Kulisse der Burg Kaprun.
 

Burgfest Kaprun 2017 am Freitag, 21.07.2017

Burgfest Kaprun 2017 am Samstag, 22.07.2017

Burgfest Kaprun 2017 am Sonntag, 23.07.2017

Videobericht auf RTS

Das Burgfest ist eröffnet

 

Das Burgfest ist eröffnet

Burgfest 21. bis 23. Juli 2017

Am Freitag, 21.7.2017 startet das Burgfest mit Eintritt FREI um 17 Uhr mit dem großen Zeltlager, Mittelalter- und Handwerksmarkt, Kinderprogramm, Vorführung der Mittelaltergruppe AUSFALL, ab 19 Uhr Konzert von HAIDENRAUSCH und ca. 21.30 Uhr endet der Abend mit dem magischen Feuersschauspiel der Mittelaltergruppe Traumaturgen am Marktareal.

Mit dem Aufmarsch vom Salzburgerplatz um 11 Uhr am Samstag und Sonntag (22. & 23.7.2017) sorgt ein langer mittelalterlicher Zug an Musicas, Lagergruppen, Gauklern, etc. für ein buntes Bild in unserem Kaprun. Das vielseitige Tages- und Abendprogramm mit über 500 Mitwirkenden bietet dem Besucher Allerley in und um die Burg Kaprun. Auch in diesem Jahr werden zahlreiche Händler und Handwerker am Mittelaltermarkt erwartet, die keinen Wunsch mehr offenlassen. Auf der Kinderwiese sorgt ein besonderes vielseitiges Kinderangebot an Spielen, Kinderturnier, Kinder Karussell für Abwechslung bei den kleinen Besuchern ein. Natürlich darf weder Ponyreiten, noch Bogenschießen fehlen, zum Entspannen lädt ein großer Badezuber ein, Gaukler belustigen Jung und Alt sowie zahlreiche mittelalterliche Spiele, Rüstungsschau, Kochen und Weben werden in den Zeltlager zum Mitmachen angeboten.

Das 12. Freikampfturnier zue Caprun steht ganz im Zeichen der „Herausforderung“ im mittelalterlichen Vollkontakt Schwertkampf „Mann gegen Mann“ nach dem Codex Caprunsensis. Wer das mittelalterliche Leben genauer betrachten möchte, ist bei den Zeltlagern vor der Burg herzlich willkommen. Über 45 Lagergruppen sorgen auch heuer wieder für eine beeindruckende Zeltstadt vor der wunderschönen Kulisse der Burg Kaprun.

Samstagabend (22.7.2017) laden wir ab 19.30 Uhr gesondert in den Burghof zu einem großen Abendspectaculum und anschließend zur Irish Folk Rock Night mit CALLARFOLKS in den Rittersaal. Wer da noch Sitzen bleibt ist selber schuld.

ZUM BURGFEST

Burgfest Shuttle Taxi - Kapruner Taxi Nummer 1/Machater

 

Burgfest Shuttle Taxi - Kapruner Taxi Nummer 1/Machater

Fährt euch vom Baumbar Parkplatz bis zur Burg Kaprun um 2 Euro pro Person. Mehr freie Parkplätze findet ihr auch bei der TAUERN SPA ! Auch von hier fährt ca. alle 20 Minuten das „Shuttle Taxi Machater“ zur Burg und wieder zurück. Bitte beachtet unsere Shuttle Plakate – hier sind auch die Taxi Standplätze „Parkplatz Tauern Spa und Baumbar Parkplatz“ Wir freuen uns auf euren Besuch. Euer Burgfest Team

ZUM BURGFEST

Das Burgfest Team freut sich auf euren Besuch

 

Das Burgfest Team freut sich auf euren Besuch

Unsere Burg Kaprun ist die perfekte Kulisse zu unserem Burgfest, dass weit über Pinzgaus Grenzen bekannt und beliebt ist. Seit Jahren organisiert das Burgfest Team ehrenamtlich das Mittelalterfest und steuert 2018 auf das 30jährige Jubiläum zu.

Möchtet ihr mehr über unser Burgfest wissen, so besucht www.burg-kaprun.at hier findet ihr von den Eintrittspreisen bis zum Programm, vom Shuttlebus bis Lagerprogramm, von den Akteuren bis zu den Lagergruppen, Infos aktuell zu unserem Burgfest.

Wir freuen uns auf euren Besuch. Das Burgfest Team

ZUM BURGFEST
ALLE BILDER FOM BURGFEST FOTOSHOOTING




Kurz zusammengefasst:

Am Freitag, 21.7. 2017 startet das Burgfest mit Eintritt FREI um 17 Uhr mit dem großen Zeltlager, Mittelalter- und Handwerksmarkt, Kinderprogramm, Vorführung der Mittelaltergruppe AUSFALL, ab 19 Uhr Konzert von HAIDENRAUSCH und ca. 21.30 Uhr endet der Abend mit dem magischen Feuersschauspiel der Mittelaltergruppe Traumaturgen am Marktareal.

Mit dem Aufmarsch vom Salzburgerplatz um 11 Uhr am Samstag und Sonntag (22. & 23.7. 2017) sorgt ein langer mittelalterlicher Zug an Musicas, Lagergruppen, Gauklern, etc. für ein buntes Bild in unserem Kaprun. Das vielseitige Tages- und Abendprogramm mit über 500 Mitwirkenden bietet dem Besucher Allerley in und um die Burg Kaprun. Auch in diesem Jahr werden zahlreiche Händler und Handwerker am Mittelaltermarkt erwartet, die keinen Wunsch mehr offenlassen. Auf der Kinderwiese sorgt ein besonderes vielseitiges Kinderangebot an Spielen, Kinderturnier, Kinder Karussell für Abwechslung bei den kleinen Besuchern ein. Natürlich darf weder Ponyreiten, noch Bogenschießen fehlen, zum Entspannen lädt ein großer Badezuber ein, Gaukler belustigen Jung und Alt sowie zahlreiche mittelalterliche Spiele, Rüstungsschau, Kochen und Weben werden in den Zeltlager zum Mitmachen angeboten.

Das 12. Freikampfturnier zue Caprun steht ganz im Zeichen der „Herausforderung“ im mittelalterlichen Vollkontakt Schwertkampf „Mann gegen Mann“ nach dem Codex Caprunsensis.

Wer das mittelalterliche Leben genauer betrachten möchte, ist bei den Zeltlagern vor der Burg herzlich willkommen. Über 45 Lagergruppen sorgen auch heuer wieder für eine beeindruckende Zeltstadt vor der wunderschönen Kulisse der Burg Kaprun.

Samstagabend (22.7.2017) laden wir ab 19.30 Uhr gesondert in den Burghof zu einem großen Abendspectaculum und anschließend zur Irish Folk Rock Night mit CALLARFOLKS in den Rittersaal. Wer da noch Sitzen bleibt ist selber schuld.

1-5 von 158 nächste Seite >>


 

 




 

 

nach oben

Ansprechpartnerin für die Burg Kaprun:

MISHA HOLLAUS
Management

Schloßstraße 55
A-5710 Kaprun
Mobil +43 676 5653012


misha.hollaus@sbg.at
burg-kaprun@sbg.at

 

CELLARFOLKS

am 22. Juli 2017 ab 19.30 Uhr
Mehr Infomationen