Facebook
YouTube
YouTube

Herzlich Willkommen auf der Burg Kaprun

Die Burg Kaprun | SommerIhr findet UNS in Österreich, Land Salzburg, im Herzen des Pinzgaues, in Kaprun. Die Burg Kaprun – erbaut im 12. Jahrhundert, ist in den letzten Jahren, nach intensiven Renovierungs- und Sanierungsarbeiten, zu einem beliebten Event- und Veranstaltungsort geworden. Konzerne und Unternehmen aus dem In- und Ausland nützen die Burg für Firmenfeiern oder Großveranstaltungen, seine Hochzeit in einer Burg zu verbringen gilt noch als kleiner Geheimtipp. Das Flair der mittelalterlichen Gemäuer ist eine hervorragende Kulisse für ein hochkarätiges Kulturprogramm vom Feinsten. Der Burgverein vermietet die Burg und die Räumlichkeiten zu erschwinglichen Preisen.


Für Mittelalterfans ist das Burgfest im Juli seit vielen Jahren eines der Höhepunkte in der Kulturszene im Land Salzburg. 2006 fand erstmalig das Erste Freikampfturnier im Rahmen des Burgfestes statt. Die Burg, der Burghof und das Areal präsentieren sich zwei Tage lang im mittelalterlichen Gewande und für über 4.000 Besucher wird es zur Zeitreise ins Mittelalter.



Aktuelle News:

Das war das Burgfest Kaprun 2016 - DANKE!

 

 

Das Burgfest Team und ich möchten uns ganz herzlich für euren Burgfest Besuch bedanken!

Danke an alle Besucher, Mitwirkende, Akteure und Musikas, die das Fest bereichert haben.
Danke auch an unsere Sponsoren und an Alle die uns unterstützt haben.
Danke an die Security und Dr. Karl Watschinger jun. für den Support.
Bei der Spendenaktion zugunsten der „Pinzgauer Kinderwünsche“ wurden mit der Auktion 2.700 Euro gesammelt, die wir demnächst an die Elterninitiative übergeben werden.
Besonderen Dank gilt dem Burgfest Team


JUBEL Eure Misha
 



Fotos:

 

 

Unsere Burg Kaprun ist die perfekte Kulisse zu unserem Burgfest, dass weit über Pinzgaus Grenzen bekannt und beliebt ist. Seit Jahren organisiert das Burgfest Team ehrenamtlich das Mittelalterfest unter der Leitung von Misha Hollaus, besser bekannt als Burghexe.

Nach dem Burgfest heißt es immer wieder vor dem Burgfest und das Team motiviert sich von Jahr zu Jahr durch die viele Anerkennung und Wertschätzung von Besuchern, Sponsoren, Mitwirkenden und Öffentlichkeit. Ihr Engagement geben sie aber gerne auch an eine gute Sache weiter.

Der Burgverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr beim Burgfest eine soziale Initiative oder Institution zu unterstützen. 2016 unterstützen wir die Initiative „KINDERWÜNSCHE PINZGAU“. Pinzgauer Eltern gründeten Weihnachten 2015 diese Initiative, um in notgeratenen Pinzgauer Kindern Wünsche nicht nur zu Weihnachten, sondern auch unter dem Jahr zur erfüllen. Über eine Wunschhotline, die von Kindergärten, Eltern, Gemeinden gefüllt wird, werden die Kinderwünsche, die in einem Packerl verschenkt werden, gesammelt und an andere Pinzgauer Eltern weitergegeben. Die Initiative ist gänzlich auf Spender und Geldspenden angewiesen.

ZUM BURGFEST 2016

 

 

 

Zum Spectaculum des Samstagabends laden wir gesondert ab 19.30 Uhr in den Burghof.

Stimmungsvoll wird das Abendprogramm von der Mittelalterband „AMICI“ eingeleitet. Mit Lachkrämpfen, verursacht von Torxes und den Hernkern, werden anschließend die Gaukler akrobatische Einlagen präsentieren. Die Galakämpfe im Rahmen des Freikampfturniers werden das Publikum sicher begeistern. Mit Einbruch der Dämmerung präsentiert sich die Burg im mystischen Licht und als Höhepunkt taucht die sensationelle Feuershow vom JAVARYNA den Burghof in einen Hexenkessel, bevor es zum Abendkonzert in den Rittersaal geht.

 

 

FIRKIN - Musikalischer Höhepunkt

Mit FIRKIN ist es wieder gelungen, eine der qualitativ hochwertigsten Folkband zu engagieren, die europaweit in der Folkszene unter den TOP TEN zu finden sind. Die Musiker wurden unter anderem mit dem Preis „Bestes ungarisches Weltmusik Album“ bei den ungarischen Grammys „Fonogram“ ausgezeichnet. Danach reiht sich bis heute ein Musikpreis nach dem Anderen. Die ungarische Folkband hinterlässt überall mit ihren Auftritten einen musikalischen Hurrikan der Superlative.

FIRKIN wird beim Burgfest Kaprun wieder ihr rasantes "jump`in Folk Fässchen aufmachen. Mit einer breiten Staubwolke erstürmen die acht Musiker die Burg und mit ihrer Mischung aus traditionellen Songs, Hits von Flogging Molly oder Dropkick Murphys und vielen eigenen Titeln, schwingen die Musiker erfrischend und ausdruckstark ihre Performance über die Bühne.

Mit dem legendären Pubfeeling im Rittersaal, Guinness und Whisky wird abgefeiert bis zum Hahnenschrei. Wer hier noch sitzen bleibt, ist selber schuld.

Tickets Abendspectaculum (19.30 Uhr Burghof) & Folk Konzert (ca. 21.00 Uhr Rittersaal)
€ 19,00 für Erwachsene (mit einem Burgfesttages Eintritt wahlweise SA oder SO dabei)

ZUM BURGFEST 2016

 

 

Das Mekka und die Drehscheibe beim Burgfest ist das Marktamt. Und natürlich ist dieses wichtige Amt von Hexen besetzt, die ja immerhin mit Magie alles im Griff haben. Räucherhexe Katja ist in der Markthütte die Oberhexe, unterstützt wird sie natürlich tatkräftig von der Burghexe, die allerding noch mehr Amterl am Burgfest zu erledigen hat. Mit Knappe Daniel ergänzt sich das Team.

Die beiden Hexen sind für alle administrativen Abwicklungen verantwortlich und an ihnen kommt keiner vorbei. Sie empfangen, sie verabschieden, sie händeln mit Geld und Tickets, sie bestimmen und verantworten, sie sind allwissend und weisungsberechtigt, sie beantworten Fragen, sie erfüllen vielleicht Wünsche, sie greifen aber auch zu ihrem Zauberstab, um murrende, unfreundliche, unsympathische Personen kurzum zu kleinen schwimmenden Quietschentchen zu verwandeln.

ZUM BURGFEST 2016

 

 

 

 

Mit 6 Burgschenken steht das Gastro Team den Besuchern fast rund um die Uhr zur Verfügung. Verantwortlich dafür zeichnet sich Alex Mölgg mit ihrem Team aus. Sie koordiniert nicht nur die Servicemitarbeiter, sondern schupft sämtliche organisatorischen und administratorischen An- und Herausforderungen. Puh, keine leichte Aufgabe. Über 20 GastromitarbeiterInnen sind im Dauereinsatz für das Burgfest und über tausend Liter Kaiser Bier retten vor dem Verdursten.

Für das leibliche Wohl sorgt die "Mühle" mit der Marktküche und mit dem Burggrill in der Burg.

ZUM BURGFEST 2016

 

 

1-5 von 132 nächste Seite >>


 

 




 

 

nach oben

Ansprechpartnerin für die Burg Kaprun:

MISHA HOLLAUS
Management

Schloßstraße 55
A-5710 Kaprun
Mobil +43 676 5653012


misha.hollaus@sbg.at
burg-kaprun@sbg.at

 

Paddy Night 2017
mit PIGEONS ON THE GATE

am 18. März 2017 ab 19.00 Uhr
Mehr Infomationen