Facebook
YouTube
YouTube

Herzlich Willkommen auf der Burg Kaprun

Die Burg Kaprun | SommerIhr findet UNS in Österreich, Land Salzburg, im Herzen des Pinzgaues, in Kaprun. Die Burg Kaprun – erbaut im 12. Jahrhundert, ist in den letzten Jahren, nach intensiven Renovierungs- und Sanierungsarbeiten, zu einem beliebten Event- und Veranstaltungsort geworden. Konzerne und Unternehmen aus dem In- und Ausland nützen die Burg für Firmenfeiern oder Großveranstaltungen, seine Hochzeit in einer Burg zu verbringen gilt noch als kleiner Geheimtipp. Das Flair der mittelalterlichen Gemäuer ist eine hervorragende Kulisse für ein hochkarätiges Kulturprogramm vom Feinsten. Der Burgverein vermietet die Burg und die Räumlichkeiten zu erschwinglichen Preisen.


Für Mittelalterfans ist das Burgfest im Juli seit vielen Jahren eines der Höhepunkte in der Kulturszene im Land Salzburg. 2006 fand erstmalig das Erste Freikampfturnier im Rahmen des Burgfestes statt. Die Burg, der Burghof und das Areal präsentieren sich zwei Tage lang im mittelalterlichen Gewande und für über 4.000 Besucher wird es zur Zeitreise ins Mittelalter.



Aktuelle News:

Werbefachmann ohne Furcht und Tadel

 

Werbefachmann ohne Furcht und Tadel

Was das wichtigste bei einem Burgfest ist, dass es sich werbestrategisch in den besten Händen befindet. Dafür ist unsere Haus- und Hofagentur pinzweb.at zuständig, dahinter steht seit Jahrzehnten „Ritter der Werbung“ Stefan Hollaus, der die Burg werbetechnisch fest im grafischen Blick hat. Jedes öffentliche Outfit der Burg trägt seine Handschrift. Von der Website bis zum Plakat, vom Folder bis zum Ticket, von der Getränkekarte bis zum Roll Up, vom Fotoshooting bis zum Gewinnspiel. Das Burgfest Fieber hat ihn genauso erwischt, wie seine Tochter Lina, die Ritterin als Berufswunsch angibt, vielleicht tritt sie in seine Fußstapfen? Zeit aber auch Stefan, der beim Burgfest immer mit der Kamera in der Hand anzutreffen ist, manchmal aber auch ganz gerne beim „Wilden Wikinger“ verbleibt, ein großes Danke zu sagen.

ZUM BURGFEST

Burghexe und Burgvogt

 

Burghexe und Burgvogt

Heuer ist unser 29. Burgfest in Kaprun, wir waren einer der ersten Mittelalterfeste in Österreich. Was klein innerhalb der Burgmauern begann, hat sich zu einem großen und beliebten Mittelalterfest rund um die Burg entwickelt. Als schönstes Mittelalterfest Westösterreichs eins Rankings gekürt, war dies immer eine Bestätigung an der Weiterentwicklung und am Weiterbestand des Burgfestes. Wertschätzung erhielten wir von den Besuchern und Mitwirkenden und Unterstützung durch unsere Sponsoren, allen voran der Tourismusverband Zell am See-Kaprun, die Gemeinde Kaprun, Brau Union, Eder Bau und vielen mehr.

Burgvereinsobmann Dr. Gottfried Nindl steht hinter dem Burgfest, die Organisation läuft über Misha Hollaus, die für die operativen und administrativen Geschäfte der Burg zuständig ist. Mit dem Burgfest Team eine starke Gruppe, die seit Jahrzehnten das Burgfest veranstaltet.

Allein die gesetzlichen Auflagen, die steigenden Kosten, die Finanzabgaben und die Steuerlast lässt das Burgfest nicht mehr so unbekümmert weiterführen. Leider geben viele Veranstalter angesichts dessen auf, auch wir mussten 2016 darüber nachdenken. Wir haben aber entschieden 2017 durchzuführen, wie aber auch das große 30jährige Jubiläum Burgfest Kaprun 2018. Danach werden wir weiter über einen Relaunch nachdenken.

ZUM BURGFEST

Spendenaktion Kinderwünsche Pinzgau

 

Spendenaktion „Kinderwünsche Pinzgau“

Die Pinzgauer Elterninitiative "Kinderwünsche Pinzgau" gründete Katja Egger (unsere Marktamtleiterin beim Burgfest) und Alex Mölgg (unsere Gastro Chefin der Burg) 2015 für Kinder, die in Familien aufwachsen, denen es finanziell nicht so gut geht. Besonders AlleinerzierherInnen können oftmals die Wünsche ihrer Kinder zu Weihnachten, Geburtstag oder zu anderen wichtigen Anlässen nicht erfüllen, weil schlichtweg das Geld fehlt. Hier setzen sich besonders die "Kinderwünsche Pinzgau" ein, die schnell und unbürokratisch Wünsche erfüllen. Nicht nur zu Weihnachten werden ehrenamtlich über 300 Packerl an Pinzgauer Kinder verteilt, auch unter dem Jahr ergeben sich Notfälle, bei denen Katja & Alex und ihr Team spontan helfen. Dafür sind sie aber auf Spenden angewiesen.

Bei der Burgfest Auktion helfen alle zusammen: Markthändler, Lagergruppen, Handwerker stellen Produkte zur Verfügung, die am Sonntag nach dem Aufmarsch in traditionell lustiger weise von Torxes versteigert werden.

Bitte helfen auch Sie und lassen Sie Kinderaugen leuchten!

ZUM BURGFEST

Kinderwiese – Spiele für die Kleinen

 

Kinderwiese – Spiele für die Kleinen

Mit der Kinderwiese vor der Burg haben wir für die Familien einen mittelalterlichen Spielplatz geschaffen. Die kleinen Besucher erwartet dort ein Kinder Karussell, Pony reiten, Filzen, Basteln, Grillen, Puppenspiel der Gruppe Goukelspiel, Rittershows und vieles mehr. Aber auch in den Lagern werden zahlreiche Aktivitäten für Jung und Alt angeboten. Schaut euch unser Lagerprogramm an und plant genug Besuchszeit für unser Burgfest ein.

ZUM BURGFEST

Fester Zusammenhalt im Burgfestteam

 

Fester Zusammenhalt im Burgfestteam

Das Burgfest Team besteht aus 10 Personen und bestimmt die Planung und Organisation des Burgfestes. Rudi Haslinger ist für die Kassen zuständig und steht bei jedem Wetter mit seinem Kassateam bei den Eintrittskassen. Für den gesamten Aufbau des Burgfestes ist Fritz Morokutti mit seinem Team zuständig. Aber auch hier helfen wieder alle zusammen, denn bereits eine Woche vorher beginnt der Aufbau und die Organisation Vorort.

Für die besten Musikgruppen und Akteure rund um die Uhr sorgt Martina Nindl und ihre Schwester Karoline Nindl unterstützt das Kassateam und die Organisation während des Burgfestes. Der Fanfarenzug "Ottheinrich" aus Neuburg/Donau eröffnet auch heuer wieder schwungvoll das Burgfest, sie sind auch als "Meister der Fahnenschwinger" im Süddeutschen Raum bekannt sind. Ihr Trommelwirbel ist immer wieder ein Anziehungspunkt für die Burgfestbesucher und ihre Fahnen fliegen bis zu drei Meter hoch.

ZUM BURGFEST

1-5 von 144 nächste Seite >>


 

 




 

 

nach oben

Ansprechpartnerin für die Burg Kaprun:

MISHA HOLLAUS
Management

Schloßstraße 55
A-5710 Kaprun
Mobil +43 676 5653012


misha.hollaus@sbg.at
burg-kaprun@sbg.at

 

CELLARFOLKS

am 22. Juli 2017 ab 19.30 Uhr
Mehr Infomationen