Facebook
YouTube
YouTube

Herzlich Willkommen auf der Burg Kaprun

Die Burg Kaprun | SommerIhr findet UNS in Österreich, Land Salzburg, im Herzen des Pinzgaues, in Kaprun. Die Burg Kaprun – erbaut im 12. Jahrhundert, ist in den letzten Jahren, nach intensiven Renovierungs- und Sanierungsarbeiten, zu einem beliebten Event- und Veranstaltungsort geworden. Konzerne und Unternehmen aus dem In- und Ausland nützen die Burg für Firmenfeiern oder Großveranstaltungen, seine Hochzeit in einer Burg zu verbringen gilt noch als kleiner Geheimtipp. Das Flair der mittelalterlichen Gemäuer ist eine hervorragende Kulisse für ein hochkarätiges Kulturprogramm vom Feinsten. Der Burgverein vermietet die Burg und die Räumlichkeiten zu erschwinglichen Preisen.


Für Mittelalterfans ist das Burgfest im Juli seit vielen Jahren eines der Höhepunkte in der Kulturszene im Land Salzburg. 2006 fand erstmalig das Erste Freikampfturnier im Rahmen des Burgfestes statt. Die Burg, der Burghof und das Areal präsentieren sich zwei Tage lang im mittelalterlichen Gewande und für über 4.000 Besucher wird es zur Zeitreise ins Mittelalter.



Aktuelle News:

Destiny of Fire und die Thaumaturgen das Wundervolk

 

Destiny of Fire und die Thaumaturgen das Wundervolk

Bei unserem heurigen Abendspectaculum am Samstag zeigen die Thaumaturgen ein berührendes Feuermärchen um zwei Drachen, die als Bewacher des „Schatten der Welt“ um gegenseitige Gunst eifern, bis sie sich einig sind, dass der Schatten zum Leben gehört.

"Die Thaumaturgen, das Volk der Wunder, freut sich mit Destiny of Fire auf ein feurig verzaubertes Burgspektakel 2017."

ZUM BURGFEST

Das Burgfest Kassateam

 

Das Burgfest Kassateam

Der Countdown läuft und bei unserem Burgfest erwartet euch ein engagiertes sowie hochmotiviertes Kassateam unter der Leitung von Rudy Haslinger und Karo Nindl.

Am Freitag, 21.7. 2017 startet unser Burgfest ab 17 bis 22 Uhr vor der Burg mit dem Marktspectaculum. EINTRITT FREI

Samstag ist die Tageskasse von 10 bis 17 Uhr geöffnet und am Sonntag von 10 bis 15 Uhr. Wir ersuchen um Verständnis, wenn wir Niemanden mit blanken Waffen Eintritt gewähren.

Alle Waffen müssen in einer Scheide getragen werden bzw. eingewickelt sein, um die Sicherheit unser jüngsten Besucher zu gewährleisten.

Einlass Kassa ab dem Burgtor ist am Samstagabend 21.7. 2017 ab 19 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr zum Specataculum im Burghof und zum anschließenden Konzert mit CELLARFOLKS im Rittersaal.

Am Abend ist das Tragen von Waffen (Schwert, Dolche, Messer, etc.) nicht erlaubt! Auch das Mitbringen von Getränken, wie Bier, Met und harte Getränke wird vom Sicherheitsdienst an der Abendkassa kontrolliert. Hierzu bitten wir jetzt schon um euer Verständnis.

Nützt bitte das Taxi Shuttle vom Baumbarparktplatz bis zur Burg, Taxi Machater fährt euch auch nach dem Konzert wieder nach Hause.

ZUM BURGFEST

SAMY (Schloßhund zue Burg Caprun)

 

RIP SAMY (Schloßhund zue Burg Caprun)

In Memoriam an unseren Schoßhund „Samuel auf Burg Kaprun“, der beim Burgfest Fotoshooting (hier im Bild mit Lina), fünf Tage vor seinem Ableben noch dabei war. RIP Samy <3 Unvergessen und immer in unserem Herzen <3

ZUM BURGFEST

Zeltstadt und Markt vor der Burg

 

Zeltstadt und Markt vor der Burg

Wer das Leben im Mittelalter genauer betrachten möchte, wie die Adelsgeschlechter vor Jahrhunderten gelebt haben und auf Turnieren zugegen waren, der ist bei den über 45 Lagergruppen vor der Burg herzlich willkommen. Die Zeltstadt mit ihren „Bewohnern“ zeigen nicht nur Handwerk, Bogenkunst, Kochen und Spiele, sondern leben authentisch in ihren Zelten vor der Burg. Auch Kindern wird Allerley geboten. Besonders am Abend, wenn Fackeln und Lagerfeuer die Wiese hell erleuchten, mit der Burg als Kulisse im mystischen Licht getaucht, Gesang und Musik fröhlich erklingen und Bratendurft durch die Zeltstadt ziehen, wird man einfach von der besonderen Magie mitgerissen. Mit einem Besuch der Zeltstadt fühlt man sich in eine andere, längst vergangene Zeit versetzt. Die Lagergruppen freuen sich über euren Besuch, daher nehmt euch genug Zeit für diese besondere Zeitreise ins Mittelalter.

Als Anziehungspunkt lädt auch der große Mittelalter- und Handwerksmarkt vor den Toren der Burg mit seinen vielen Ständen ein. Hier bekommt der Besucher alles was sein Herz begehrt, das Angebot ist so vielfältig, wie die liebevoll gestalteten Stände selbst. Natürlich ist bestens auch für das leibliche Wohl gesorgt.

ZUM BURGFEST

Partyalarm mit CELLARFOLKS

 

Partyalarm mit CELLARFOLKS

Zum Spectaculum des Samstagabends laden wir gesondert ab 19.30 Uhr in den Burghof.

Stimmungsvoll wird das Abendprogramm von der Mittelalterband „AMICI“ eingeleitet. Mit Lachkrämpfen, verursacht von Torxes und seinen Märchen, werden anschließend die Gaukler akrobatische Einlagen präsentieren. Die Galakämpfe im Rahmen des Freikampfturniers werden das Publikum sicher begeistern. Mit Einbruch der Dämmerung präsentiert sich die Burg im mystischen Licht und als Höhepunkt taucht eine sensationelle Feuershow den Burghof in einen Hexenkessel, bevor es zum Abendkonzert von CELLARFOKS in den Rittersaal geht. Die Irish Folk Night ist nach dem Freikampfturnier der große musikalische Höhepunkt des Burgfestes. Hier wird ausgelassen gefeiert und getanzt. Wer da nicht kommt ist selber schuld!

Partyalarm mit CELLARFOLKS, einer der bekanntesten Folkbands Deutschlands. Wir freuen uns, dass diese sympathische, schweißtreibende und lustige Band uns für 2017 wieder zugesagt hat.

Tickets € 19,00 mit Sonntag Burgfest Eintritt frei! Jetzt schon Tickets reservieren unter burg-kaprun@sbg.at oder beim TVB Kaprun erwerben.

ZUM BURGFEST



 

 




 

 

nach oben

Ansprechpartnerin für die Burg Kaprun:

MISHA HOLLAUS
Management

Schloßstraße 55
A-5710 Kaprun
Mobil +43 676 5653012


misha.hollaus@sbg.at
burg-kaprun@sbg.at

 

CELLARFOLKS

am 22. Juli 2017 ab 19.30 Uhr
Mehr Infomationen